Franz Schmuck

Franz Schmuck

Franz Schmuck,  geboren 1957 in Vancouver, studierte Jazz-Schlagzeug an der Musikhochschule Graz und unternahm Studienreisen nach Afrika und Bali. Schmuck baut und entwickelt Instrumente und Klangobjekte (Firma SUONO), sammelt und spielt Rhythmusinstrumente aus aller Welt, sowie Didgeridoo. Schmuck spielt in vielen Formationen zwischen Ethnomusik und freier Improvisation (u. a Broadlahn, Classic Jazzmer, TransCult) und hat an zahlreichen CD-Produktionen von Vico Torriani bis Joe Zawinul mitgewirkt.

18/06/2014 - 01:34