Ernst Kovacic

Ernst Kovacic

Ernst Kovacic arbeitet als Geiger und Dirigent. Wien mit seinem starken Spannungsfeld zwischen Tradition und innovativen Kräften, prägte Ernst Kovacic nachhaltig. Dieser Einfluss ist in seinem Formbewusstsein, seiner musikalischen Ausdeutungsweise und seiner Klangvision spürbar. Viele Komponisten wie Krenek, Cerha, Holloway, Osborne, Gruber, Schwertsik, Eröd, Bischof, Haas, Essl, Furrer, Django Bates, Gadenstätter u.a. schrieben Werke für Ernst Kovacic. Von 1996 bis 1998 war er künstlerischer Leiter des Wiener Kammerorchesters. Für die nächsten drei Jahre hat er die künstlerische Leitung des Kammerorchesters Leopoldinum in Wroclaw, Polen, übernommen. Ernst Kovacic spielt eine Geige von Giovanni Battista Guadagnini aus dem Jahre 1753.

16/06/2013 - 20:15