Eddie Prévost

Eddie Prévost wurde 1942 in Hitchin (UK) geboren. Als Schlagzeuger war Prévost zunächst im Jazz-Kontext tätig bevor er Mitte der 60er Jahre mit AMM began die Möglichkeiten der „Freien Improvisation“ auszuloten. Ausgehend vom konventionellen Schlagzeug-Set erweiterte er die klanglichen Möglichkeiten seines Instruments mit neuen Spieltechniken. Prévost arbeite in verschiedenen musikalischem Feldern und hat über die Jahre auch stets in Jazz-näheren Projekten gearbeitet (z.B. Trio mit John Edwards & Tom Chant). Neben AMM und Solo-Arbeiten kam es zu zahlreichen Kollaborationen mit Improvisatoren wie Evan Parker, Derek Bailey, und Marilyn Crispell, aber auch Komponisten wie Christian Wolff und Cornelius Cardew. Ferner ist Prévost Betreiber des Labels Matchless Recordings.

27/01/2012 - 16:28