Dmitri Kourliandski

Dmitri Kourliandski

Geboren 1976 in Moskau. Studium am Moskauer Konservatorium, postgraduales Studium bei Leonid Bobylev. Teilnehmer des Young Composers Meeting in Appeldoorn 2000, 2001 (mit Louis Andreiessen, Andrew Toovey, Martijn Padding) und Royaumont composition session 2004 (mit Brian Ferneyhough, Philippe Leroux, Luca Francesconi). Auszeichnungen seiner Kompositionen in Russland, Frankreich und Großbritannien. Preise: 2003 - Grand Prix of the International Gaudeamus Competition in the Netherlands, 2010 - Gianni Bergamo Classic Music Award (Schweiz), Gast des Berliner Künstlerprogrammes 2008 (DAAD Artist-in-residence), Ensemble 2e2m (Frankreich) composer-in-residence 2010.

14/06/2013 - 14:19