Dai Fujikura

Dai Fujikura wurde 1977 in Osaka/Japan geboren. Mit 15 Jahren kam er nach Europa, studierte zunächst am Trinity College of Music bei Daryl Runswick und später am Royal College of Music bei Edwin Roxburgh. Derzeit studiert er am King‘s College London bei George Benjamin. Dai Fujikura erhielt zahlreiche Kompositionspreise, darunter den Huddersfield Contemporary Music Festival Young Composers‘ Award, den zweiten Preis des Toru Takemitsu Award und den Internationalen Wiener Kompositionspreis. Seine Kompositionen wurden u.a. durch das BBC Symphony Orchestra, die London Sinfonietta, Tokyo und Malaysian Philharmonic, das Ensemble Modern, das Klangforum Wien und das Ensemble InterContemporain aufgeführt. Pierre Boulez gab ihm einen Kompositionsauftrag für die Lucerne Festival Academy 2005. Dai Fujikura lebt derzeit in London und beschäftigt sich neben dem Komponieren mit der Film- und Kochkunst.

27/01/2012 - 17:10