Cornelius Meister

Cornelius Meister

Cornelius Meister, geboren 1980 in Hannover, ist seit September 2010 Chefdirigent und Künstlerischer Leiter des ORF Radio-Symphonieorchesters Wien. Cornelius Meister studierte Klavier und Dirigieren in Hannover bei Konrad Meister, Martin Brauß und Eiji Oue sowie am Mozarteum Salzburg bei Dennis Russell Davies, Jorge Rotter und Karl Kamper; außerdem spielt er Cello und Horn. Vom Flügel aus leitete er zuletzt Klavierkonzerte von Grieg, Liszt, Gershwin (Rhapsody in Blue), Beethoven, Mendelssohn und Pärt (Credo). Intensiv widmete er sich dem kammermusikalischen Repertoire. Rundfunk-, CD- und Fernseh-Produktionen als Pianist führten ihn durch Europa und in die USA. Als Pianist und Dirigent ist er Preisträger zahlreicher Wettbewerbe. Außerdem wurde er für das „Beste deutsche Konzertprogramm“ und für seine Education-Projekte ausgezeichnet. Von 2005 bis 2012 war Cornelius Meister Generalmusikdirektor in Heidelberg.

05/10/2014 - 20:37