Christopher Fox

Christopher Fox (*10. März 1955, York) ist ein englischer Komponist. Fox studierte an den Universitäten von Liverpool, Southampton und York. Seit 2006 ist er Professor an der Musikfakultät der Brunel University in London. Ein wichtiger Aspekt in Fox‘ Musik ist ihre enorme stilistische Bandbreite. Während sein Hauptaugenmerk auf systems music (einer experimentellen, britischen Form der Minimal Music) und einem systematischen Ansatz zu liegen scheint, hat seine Musik auch eine politische Funktion. Sie wendet u. a. psychologische Denkmodelle auf musikalische Strukturen und Inhalte an und ist damit zutiefst in der Darmstädter Nachkriegstradition verwurzelt. Zugleich lebt sie in einer Welt der Gleichzeitigkeit unterschiedlicher musikalischer Haltungen, die auch Bezüge zu Popkultur, historischer und interkultureller Musik miteinbezieht.

27/01/2012 - 14:56