Foto Charlotte Bendiks

Charlotte Bendiks

Begann als Zwanzigjährige mit dem DJing und entwickelte sich im Laufe der Zeit zu einer überaus geschätzten und gefragten Künstlerin. Der Schwerpunkt ihre DJ-Sets liegt auf sexy Dance & Body Music. Obwohl sie vom klassischen House herkommt, lässt sie sich auch von anderen Stilen – von Disco über afrikanischen Groove bis zu Latin Beats – inspirieren. Weithin bekannt für ihre euphorischen, schweißtreibenden Dancefloors, sind auch Live-Vocals und Perkussion sowie die Einbindung anderer MusikerInnen zu ihrem Markenzeichen geworden, sodass ihre Performances nur mehr wenig mit einem DJ-Set zu tun haben, sondern eher einem Happening gleichen. Seit 2006 ist sie für das Booking des Insomnia-Festivals in Tromsø verantwortlich, seit 2009 kuratiert sie Abende mit norwegischen MusikerInnen für das c/o pop Festival. Sie veranstaltet regelmäßige Clubabende in Tromsø.

11/06/2012 - 21:08