Burkhard Stangl

Burkhard Stangl wurde 1960 geboren. Er arbeitet im Bereich experimentelle Improvisation, elektronische und Neue Musik. Studium der Ethnologie und Musikwissenschaft (Diss. Ethnologie im Ohr. Die Wirkungsgeschichte des Phonographen). Derzeit Projekte u.a. mit John Butcher, Angélica Castelló, Kai Fagaschinski, Christof Kurzmann (Schnee), Olga Neuwirth, Dieb13 und Billy Roisz (eh), Boris Hauf, Martin Siewert, Steve Heather (efzeg), Christian Fennesz. 2006 Gründung des Ensembles Extended Heritage. Soloarbeiten (Rècital 1, 1996; Récital 2, 2006), Kompositionen u.a. für das Klangforum Wien und Experimentalfilme von Gustav Deutsch (Film ist.7-12, 2002, Welt Spiegel Kino, 2005). Künstlerischer Co-Leiter des Musikvermittlungsprojekts Klangnetze von 1993-2002. Konzerte & Festivals weltweit. Über 50 CD/DVD/BUCH-Veröffentlichungen. Lebt in Wien.

27/01/2012 - 16:26