Bernd Richard Deutsch

Bernd Richard Deutsch

Bernd Richard Deutsch (*1977) studierte Komposition an der Universität für Musik und darstellende Kunst in Wien. Seine hochvirtuose Musik zeichnet sich aus durch „eine fast unerschöpflich wirkende Fülle von plastischen musikalischen Charakteren, Situationen und Gebärden“ (Die Presse). Zu seinen Auszeichnungen gehören u. a. der Hindemith-Preis 2014, der Erste Bank-Kompositionspreis 2013, der 2. Preis beim Toru Takemitsu Composition Award 2011. Seine Musik wurde bei zahlreichen internationalen Festivals von Ensembles und Orchestern wie Klangforum Wien, Ensemble Modern, Arditti Quartet, RSO Stuttgart, RSO Wien, New World Symphony, Tokyo Philharmonic Orchestra aufgeführt. Das Philharmonia Orchestra widmete ihm 2017 ein Porträtkonzert in London. Höhepunkte der kommenden Saisonen sind Auftragswerke für das hr-Sinfonieorchester, die Basel Sinfonietta, das Seoul Philharmonic Orchestra und das Cleveland Orchestra.

17/08/2018 - 12:34