Ben Frost

Ben Frost

Ben Frost, geboren 1980 in Melbourne, lebt und arbeitet seit 2005 in Reykjavík. Multiinstrumentalist und Soundkünstler, produziert experimentelle elektronische Musik, die – vom klassischen Minimalismus, aber auch von Punk und Metal beeinflusst – sich allen gängigen Kategorisierungen entzieht. Neben seinen für ihre fast unheimliche Intensität gefeierten Live-Auftritten arbeitet Frost mit zahlreichen MusikerInnen (u.a. Fennesz, Bonnie „Prince“ Billy, Wildbirds & Peacedrums), ist Mitbegründer des Kollektivs/Labels Bedroom Community, komponiert für zeitgenössisches Tanztheater und Film (u.a. Sleeping Beauty von Julia Leigh), schrieb 2013 seine erste Oper The Wasp Factory (nach dem gleichnamigen Roman von Iain Banks) und zeichnet für den Soundtrack der Multimedia-Installation The Enclave von Richard Mosse verantwortlich. Sein letztes Album erschien 2014 auf Mute in einer Zusammenarbeit mit Bedroom Community und trägt den Titel Aurora.

05/10/2014 - 20:01