musikprotokoll 2016 Sujet
Konzert
Performance
Uraufführung

Termine: 

08/10/2016 - 17:00

Orte: 

Tickets: 

Biografien: 

konfrontationen 6

konfrontationen 6
… by numbers

Vom Einzelfall eines isolierten akustischen Ereignisses über den Antagonismus von Gegen­sätzen in der Zahl 2 über den Dreiklang und das Quartett bis hin zur unüberschaubaren Viel­zahl digitaler Abtastungen von musikalischen Schwingungen reicht das Zahlenspektrum, das die Musik in sich trägt. Die „konfrontationen 6“ wollen die Zahl und das Zählen als Ausgangs­punkt für musikalisches und künstlerisches Gestalten nützen. Vier Musiker und Kompo­nisten werden, unterstützt von KünstlerInnen anderer Sparten, Workshops an vier Schulen abhalten, SchülerInnen mit ihren Konzepten konfrontieren und sie dazu anregen, eigene Gestaltungen zu realisieren.

Im Rahmen der seit dem Jahr 2010 durchgeführ­ten „konfrontationen“ haben zeitgenössische MusikerInnen und KünstlerInnen anderer Spar­ten neue Konzepte der Kunstvermittlung und Kreativitätsförderung entworfen und gemein­sam mit SchülerInnen sowie deren LehrerInnen „Gesamtkunstwerke“ gestaltet und zur Urauf­führung gebracht. Der diesjährige sechste Durchlauf wurde von der Bildungsabteilung des Landes Steiermark und vom Bundesministerium für Bildung gefördert, vom Landesschulrat für Steiermark unterstützt und vom Verein Conto musicale organisiert.

Klaus Dorfegger, Projektleiter