musikprotokoll 2015
Installation
Uraufführung

Termine: 

08/10/2015 - 10:00 bis 18/10/2015 - 19:00

Orte: 

Tickets: 

Biografien: 

RemOs1.

RemOs1, Ny Ålesund, Spitzbergen, 9.2.2013
Valentina Vuksic, Hannes Rickli "RemOs1." (3´20") © ORF musikprotokoll 2015
Beginn einer Datenarbeit in der Arktischen See.

Im Kongsfjorden an der Westküste von Spitzbergen vermisst die Unterwasserstation RemOs1 seit 2012 die Entwicklung eines Habitats von Fischen. Alle dreißig Minuten fotografiert sie ein stereometrisches Bildpaar und überträgt dieses zur wissenschaftlichen Auswertung auf einen Server nach Helgoland. Auf der Tonspur sind die Aktivitäten der Aufnahme- und Übertragungsgeräte zu hören, die im Auslösemoment der Fotografie kulminieren (im Loop alle zehn Minuten): der Stromverbrauch der RemOs1 (Spannungsschwankungen bei Laständerung) und die elektromagnetischen Felder der Kameras und des Bordcomputers, der die Bilder verpackt und auf das Internet stellt. Die Sensoren werden ohne Übersetzung und eingeschränkt auf den Bereich der menschlichen Wahrnehmung als akustische Signale abgespielt. Diese Geräusche begleiten mechanische Vibrationen und Schläge von Auftriebskörpern an das Stahlgehäuse, die den Wellengang  anzeigen.

InterpretInnen: 

Foto-Erklärung: Hannes Rickli, Valentina Vuksic: RemOs1, Ny Ålesund, Spitzbergen, 9.2.2013. Hauptgehäuse (Mitte) mit zwei Canonkameras, Bordcomputer, elektromagnetische Audiosonden, Stromversorgung, Masse 23 x 38 x 41 cm; Gehäuse Blitzlicht (oben rechts), Gehäuse LED-Leuchte (oben links); Gehäuse Webcam (links), Kontaktmikrofon; Auftriebskörper; blaues Stromversorgungs- und Datenkabel. Kooperation: Philipp Fischer, Alfred-Wegener-Institut für Polar- und Meeresforschung in der  Helmholtzgemeinschaft.

Kooperationen: 

Auftragswerk ORF musikprotokoll im steirischen herbst 2015.