musikprotokoll Header 2012
Konzert
Uraufführung

Termine: 

06/10/2012 - 19:30

Orte: 

Tickets: 

  • Festivalpass 2012

  • TP06102012

Biografien: 

Cage stehlen mit dieb13 /DJ Set

Foto Studio mit Tschaikner,Scheib und dieb13

Das Erstaunliche an diesem Stück aus jenen Jahren, in denen Cage das Arbeiten mit dem Zufall zu kultivieren begann und seine Positionen immer mehr radikalisierte, ist, dass es tatsächlich einfach kurze Geschichten sind. Mit Anfang und Ende und meist mit Pointe. Für jede Geschichte ist eine Minute vorgesehen. Manche dieser Minuten sind mit sehr viel Text gefüllt, viele mit sehr wenig. Man möge das Sprechtempo dementsprechend variieren, heißt es in der Handlungsanweisung zur Aufführung. „Mit oder ohne musikalische Begleitung“ steht dort auch. Für diese Ö1/ musikprotokoll Fassung von  Indeterminacy kreiert der Turntablist dieb13 mit seinem Stück Cage stehlen das „accompaniment“ aus Schallplatten mit ausschließlich Musik von John Cage. David Tudor agierte ähnlich, auch er verwendete Fragmente aus existierenden Cage-Werken, wenn auch mit Klavier und Elektronik. In noch einem Punkt orientieren wir uns am cageschen Original: Bei Aufführungen würde er an einem Tisch sitzen, schreibt er, mit „einem Mikrofon, einem Aschenbecher, meinen Texten, und einer Flasche Wein.“

Christian Scheib, dieb13, Elke TschaiknerChristian Scheib, dieb13, Elke TschaiknerChristian Scheib, dieb13PublikumChristian Scheib, Elke Tschaikner
Christian Scheib, Elke TschaiknerChristian ScheibElke TschaiknerChristian Scheibdieb13
Christian Scheib, dieb13, Elke Tschaikner

InterpretInnen: 

dieb13 (A) Turntables, Musik
John Cage (US) Musik
Elke Tschaikner (A) Sprecherin
Christian Scheib (A) Sprecher
Lea Rennert (A) Übersetzung

Kooperationen: 

Uraufführung der deutschsprachigen Version, Simultanaufführung mit John Cages Indeterminacy/Unbestimmtheit. Auftragswerk Radio
Österreich 1 & musikprotokoll.