musikprotokoll 2010 Header
Konzert
Österr. Erstaufführung

Termine: 

08/10/2010 - 21:00

Orte: 

Biografien: 

The White Angel

Djuro Zivkovic, Portrait (c) Djuro Zivkovic
The White Angel by Djuro Zivkovic (mp3, 2.83mb) © ORF musikprotokoll
The White Angel

Die musikalisch-kompositorische Gestaltung von The White Angel beruht auf einem harmonischen System, mit dem ich mich seit einigen Jahren beschäftige (Das System der Skalen und Harmonien von Differenztönen) und das nunmehr in seiner endgültigen Form vorliegt und hier auch durchgehend Anwendung findet. Die Komposition besteht aus drei Teilen mit den Arbeitstiteln The Flight, Aura und Angel’s Wings. Sie ist zwar im wesentlichen abstrakt, bezieht sich aber dennoch auf bestimmte spirituelle wie auch physische Erfahrungen und ist vom Fresko des Weißen Engels im Kloster Mileševa inspiriert. Im ersten Teil habe ich versucht, den Flug eines Engels darzustellen, ihm durch seine Welten und Halluzinationen zu folgen. Die Trompete, Bote und Symbol, trägt mich in Bereiche des Unbewussten und Irrealen, die einem Traum entsprungen scheinen. Aura wiederum ist wie eine Lichtglanz: ein Strahlen, das von den Fresken ausgeht. Im dritten Teil wird die Präsenz des Engels mehr und mehr spürbar, ja geradezu greifbar, bis ich im finalen Crescendo der Komposition das Gefühl habe, von den Flügeln des Engels gestreift zu werden … woraufhin er aufschreckt, wie eine flüchtige Vision erzittert und verschwindet.

Djuro Živković (Übersetzung: Friederike Kulscar)

InterpretInnen: 

Djuro Živković (* 1975, SER) Komposition
Klangforum Wien (A)
Brad Lubmann (USA) Dirigent

Rebecca Lenton, Flöte
Markus Deuter, Oboe
Martin Jelev, Oboe
Olivier Vivares, Klarinette
Horia Dumitrache, Klarinette
Reinhold Brunner, Klarinette
Lorelei Dowling, Fagott
Tamara Joseph, Fagott
Christoph Walder, Horn
Reinhard Zmölnig, Horn A
nders Nyqvist, Trompete
Gunde Jäch-Micko, Violine
Sophie Schafleitner, Violine
Andrew Jezek, Viola
Benedikt Leitner, Violoncello
Alexandra Dienz, Kontrabaß