musikprotokoll 2008 Header
Konzert
Österr. Erstaufführung

Termine: 

10/10/2008 - 22:00

Orte: 

Biografien: 

Skelet

Vinko Globokar
Skelet - für Violine, Akkordeon, Perkussion und Quanun (1995)

Warum verändert sich die außereuropäische ethnische Musik so schnell, ändert ihren Charakter oder verliert ihre Identität? Dasselbe geschieht übrigens mit unserer europäischen Volksmusik. Einer der Hauptgründe für diese Veränderungen ist der Missbrauch der elektronischen Mittel, die Verstärkung, Hall, Veränderungen der Klangfarben oder Verzögerung erlauben. Warum sucht unsere westliche „ernste" Musik so begierig nach den rhythmischen oder stilistischen Elementen in den außereuropäischen Musikkulturen? Wahrscheinlich, um sich zu bereichern. Vereinfacht könnte man behaupten, dass wir ihnen die technischen Mittel geben und ihnen im Gegenzug die musikalischen Ideen nehmen.
In Skelet gibt es einen Musiker X, drei Musiker Y und einen Tontechniker, selbst auch Musiker.

X - ist ein Instrumentalist oder Sänger nichteuropäischer Herkunft (Inder, Iraner, Afrikaner, australischer Ureinwohner...) oder ein europäischer Musiker, der eine archaische Musik interpretiert.
Yi - spielt ein Instrument, das fünfstimmige Akkorde ermöglicht (Klavier, Gitarre, Akkordeon...). Y2 - spielt ein Melodieinstrument (Oboe, Violoncello, Tuba...)
Y3 - ist ein Schlagzeuger und spielt auf Metall-, Fell-, Holzinstrumenten und Klangobjekten, die er frei auswählt. Der Tontechniker verfügt über einen Soundprozessor, mit dem er die Klänge der vier Musiker elektronisch verändert.

Das Werk besteht aus vier Teilen:
   1. „Die Zeit der Verschiedenheit": X und Y123 stellen alternierend ihre Musik vor.
   2. „Die Zeit der Annäherung": Y123 nähern sich X. Y wird abhängig von X.
   3. „Die Zeit der Verwandlung": Das Spiel von X ist elektronisch verändert.
   4. „Die Zeit der Freundschaft": Die vier Musiker versuchen eine gemeinsame Musik zu schaffen.

Vinko Globokar

InterpretInnen: 

Vinko Globokar, Komposition
Ensemble Sidare, Köln
Ensemble Unitedberlin
Ferenc Gabor, Dirigent