musikprotokoll 2008 Header
Konzert
Österr. Erstaufführung

Termine: 

10/10/2008 - 22:00

Orte: 

Biografien: 

Madih

Samir Odeh-Tamimi
Madih - für Ensemble und 4 arabische Instrumente

„Madih" - zu deutsch „Lobgesang" - ist ein sehr wichtiges religiöses Ritual bei den Sufis. Das Werk versucht ein Gleichnis zu statuieren: Das Miteinander und Sich-Ergänzen der Kulturkreise sollte nicht nur auf der Bühne eines Konzerthauses möglich sein. „Madih" ist Vinko Globokar gewidmet und wurde vom Konzerthaus Berlin in Auftrag gegeben.

Samir Odeh-Tamimi

InterpretInnen: 

Samir Odeh-Tamimi, Komposition
Ensemble Sidare, Köln
Ensemble Unitedberlin
Ferenc Gabor, Dirigent