musikprotokoll 2004 Header
Diskussion

Termine: 

22/10/2004 - 16:30

Orte: 

Biografien: 

OS04 talks

OS04 talks - Open Society

Nur wenn jedem Menschen freier Zugang zu Wissen gewährt wird, kann ein Optimum an Produkti­vität erreicht werden.

Diesem Gedanken folgend schaffen Communities rund um den Erdball technisch ausgereifte Lösungen, die jedem Vergleich mit poprietären Entwicklungen standhalten. Hauptaugenmerk der Entwicklungen ist nicht die Vermarktbarkeit eines Produktes sondern pure Leistung. Im Gegensatz zur Kultur der kommerziellen Systeme pflegen die Open Source Communities den Austausch von Wissen; das Zusammentreffen von Interessierten an physischen Orten fördert die Weitergabe von in Projekten gewonnenen Informationen, die zu Wissen verarbeitet wiederum in andere Projekte eingebracht werden.

Die OS04 soll die Funktion des physischen Treffpunktes für Österreich und Süd-Ost-Europa übernehmen, mit einem Programm, das sowohl die Bedürfnisse der Communities als auch die Interessen Neugieriger befriedigt.

Die Konzeption des Programmes wird deshalb wie ein Open Source Projekt realisiert: Ein Projekt­team hat einen Rahmen erarbeitet, Mitglieder der OS Communities können über ein eigens angelegtes Forum ihre Vorstellungen, Programmwünsche und Beiträge direkt in die Konzeption einbringen. Dadurch erreichen wir Identifikation mit dem Projekt, Aktualität der Themen und eine authentische Veranstaltung.

InterpretInnen: 

Mit Werner Jauk, Marc Ries, Reinhard Braun und Harald Wiltsche.

Kooperationen: 

Veranstalter OS04. In Kooperation mit dem musikprotokoll.