musikprotokoll 2002 Header
Konzert

Termine: 

02/11/2002 - 23:00 bis 03/11/2002 - 00:00

Orte: 

Biografien: 

Jeanne Fremaux

Jeanne Fremaux

Jeanne Fremaux ist eine musikalische Einheit, die sich zwischen elektroakustischer Musik und Glitch-Pop bewegt. Der Klang der Formation ist eine anspruchsvolle, komplexe Mischung aus elektronischen Klängen, klassischen Popstrukturen und glattem Glitch-Styling. Die Gruppe brachte im Eigenvertrieb die CDs Monoblock Endurance Test AER 022, Disk Space Recovery und Goodbye Ursina, Goodbye heraus. Neben Performances beim Critical Upgrade Festival in Zagreb oder bei der Eröffnung der zeitgenössischen Kunstausstellung in Ljublijana produzierten Jeanne Fremaux 2002 die Musik zu der Tanzproduktion raster/skin/wave (raster/koza/val) der Gravity Group. Jeanne Fremaux bewegt sich auf sehr unterschiedlichen Terrains, wie dem der visuellen Künste oder Medienprojekten bis hin zu verschiedenen TV-Werbemusikproduktionen.

InterpretInnen: 

Toma Bacic, Computer, Elektronik
Luka Bekavac, Computer, Elektronik