musikprotokoll 2000 Header
Installation

Termine: 

11/10/2000 - 17:00
12/10/2000 - 11:00 bis 21:00
13/10/2000 - 11:00 bis 21:00
14/10/2000 - 11:00 bis 21:00
15/10/2000 - 11:00 bis 21:00

Orte: 

Biografien: 

Dunes

Dunes - Dünen III

In einer Zeitungsmeldung wurde berichtet, daß das Max Planck Institut Klänge wieder hörbar machen will, die sich vor mehr als 1500 Jahren beim Töpfern in den noch weichen Ton der Vasen eingedrückt hatten. Im ESC im Labor steuert die Musik des Musikprotokolls 2000 acht Ventilatoren, die auf eine Sandfläche blasen. Das Signal durch­läuft acht mal Bandpässe, jedes der Frequenzbänder steuert einen Ventilator: Über einem Grenzwert Ventilator an, unter einem Grenzwert: Ventilator aus. Im Laufe der Zeit bilden sich dann Riefen (Dünen) im Sand. Im Raum ist nur das an und abschwellende Brummen der Ventilatoren zu hören.

Seppo Gründler

InterpretInnen: 

Seppo Gründler, Konzept und Realisation