SHAPE+ 2022
© SHAPE+
SHAPE+ 2024

Do 3.10. & Sa 5.10.2024
Dom im Berg
Helmut List Halle

Schon immer war es dem musikprotokoll wichtig, das österreichische Musikschaffen in einen internationalen Kontext zu stellen. Im Laufe der Jahrzehnte ist so ein dichtes Beziehungsgeflecht entstanden, das in viele Richtungen weist und mit jedem Jahr ein Stück weiter wächst. Einen wichtigen Knotenpunkt bildet die Plattform SHAPE+ für spannende neue Projekte aus dem Bereich der Musik und audiovisuellen Kunst, die 2014 von sechzehn Mitgliedern des Festivalnetzwerkes ICAS – International Cities of Advanced Sound gegründet wurde. Eines davon war das musikprotokoll.

So werden auch heuer wieder Künstler:innen zu Gast sein, die uns unsere Partnerfestivals ans Herz gelegt haben. Über SHAPE+ bekommen wir einen unmittelbaren Einblick in die jüngsten Entwicklungen vieler europäischer Szenen. Zudem schaffen in zwei Residencies für 2024/2025 nominierte SHAPE+ Artists mit jeweils zwei österreichischen Künstler:innen neue Werke, die sich um das Festivalmotto Spaces of Freedom drehen. 

In Kooperation mit SHAPE+ Sound, Heterogeneous Art and Performance in Europe. Gefördert durch das „Creative Europe“-Programm der Europäischen Union.