Form - Luxus, Kalkül und Astinenz

Buchcover Form - Luxus, Kalkül und Astinenz

Medium: 

Buch

Erscheinungsjahr: 

1999

Bestellnummer: 

ISBN 3897270854

Preis: 

11.00EUR

Form - Luxus, Kalkül und Astinenz

Um das Erscheinungsbild von Kunstmusik in den Begriff zu bekommen, wurde jahrzehntelang am Begriff der Form gearbeitet. Vom frühen 19. Jahrhundert bis weit in die 70er Jahre des 20. Jahrhunderts wurde am Form-Schauplatz um Identität gerungen. Doch dann schien sie Geschichte.

Der Begriff der Form hat seinen früheren Stellenwert in der Diskussion und Theorie über Musik verloren. Die Vielfalt seiner Aspekte beschreiben heute Begriffe wie Struktur, Entwicklung, Prozeß, Verlauf, Fluß, Medien, Material, Erscheinung, Algorithmus, Grammatik, Dramaturgie. Den Begriff der Form wiederaufzugreifen zielt darauf ab, diese unterschiedlichen Perspektiven ineinanderzublenden, um einen neuen Ansatz zur Diskussion von so unterschiedlichen Musikrichtungen wie Computermusik, Neue Musik, drum&bass/techno/ambient, Klangkunst, Internet-Musik, Radiokunst, Independent-Pop zu gewinnen. Dieser Begriff der Form ermöglicht auch, Aspekte der Produktion ebenso zu thematisieren wie Aspekte der Rezeption.