Europäische Meridiane. Neue Musik-Territorien in Europa.

Buchcover Europäische Meridiane. Neue Musik-Territorien in Europa.

Medium: 

Buch

Erscheinungsjahr: 

2003

Preis: 

20.00EUR

Preis erm.: 

17.00EUR

Europäische Meridiane. Neue Musik-Territorien in Europa.

Während politisch darum gerungen wird, wie und wann welches Land aus dem ehemaligen "Ostblock" Teil der Europäischen Union werden könne, erforschten die beiden Musikjournalisten Susanna Niedermayr und Christian Scheib die vielfältigen Musikszenen in vielen dieser Länder. In Ungarn, Slowenien, der Slowakei, Polen, Bulgarien und Kroatien haben Susanna Niedermayr und Christian Scheib Musiker und KomponistInnen besucht und befragt, meist Künstler, die im "Westen" bis dahin gänzlich unbekannt gewesen waren. In ausführlichen Reportagen werden musikalisch-ästhetische Veränderungen und Charakteristika ebenso geschildert, wie organisatorische Kraftzentralen der neu aufgeloderten Eigeninitiativen zwischen Internet-Plattformen und Komponistenbünden portraitiert, aber auch Anekdoten aus dem Aufeinanderprallen von Politik und Kunst erzählt.

1 Belgradeyard Sound System  Brush it ……… 
2 Marko Ivanović  Des Wahnsinnigen Morgensuite (world premiere) ....... 9’51’’
3 Error  Error is sad …………. 6’36’’
4 Irinel Anghel  Frontiers (world premiere) ………… 17’05’’
5 - 9 mik.musik.!. labelnight at Porgy & Bess at Wien Modern 2003
5 *Retro*Sex*Galaxy* roster includes such bands and artists …………… 4’34’’
6 8 Rolek  untitled live cut …………….. 8’23’’
7 Deuce  what i hate most is hiphop ………. 6’50’’
8 Mołr Drammaz  the knight after …………… 4’51’’
9 Mik.Musik.Orgextra.!.  enjoy.all.intros.!. ………….. 2’46’’
5 - 9 mik.musik.!. labelnight at Porgy & Bess at Wien Modern 2003

Christian Scheib und Susanna Niedermayr. Eine Kopruduktion von line_in:line_out und dem musikprotokoll im steirischen herbst. Übersetzung: Friederike Kulcsar und John Wójtowicz (Polen Reportage) PFAU Verlag,Saarbrücken, 2002. (dt./engl.)