30 Jahre musikprotokoll

CD Cover 30 Jahre musikprotokoll

Medium: 

CD

Erscheinungsjahr: 

1997

Bestellnummer: 

ORF MP 30

Preis: 

52.00EUR

Preis erm.: 

45.00EUR

30 Jahre musikprotokoll

Verschrobene Landler von Freejazzcombos und experimentelle Sprachmusikspiele; Klassiker von Ligeti, Cerha, Rühm, Schnittke, Pärt, Rihm; Aktuelles von und mit Wolfgang MItterer, Olga Neuwirth, Peter Ablinger und Georg Friedrich Haas und vieles, vieles mehr: Die 6 CD-Box "30 Jahre Musikprotokoll - Moderne aus Österreich" ist eine Schatzkiste des Besonderen, samt und sonders die Mitschnitte der Uraufführung in Graz, ein Protokoll von 30 Musikprotokollen im steirischen herbst, digitally remastered und mit umfangreichem Booklet versehen.

1969 Friedrich Cerha: Spiegel VI
1972 György Ligeti: Melodien
1972 Anestis Logothetis: karmadharmadrama
1974 Otto M. Zykan: Lehrstück am Beispiel Arnold Schönbergs
1974 Masters of Unorthodox Jazz: Landler 1
1974 Reform Art Unit: Yesterday flowing through a green heaven
1975 Nuova Consonanza: Steirischer II
1975 Gösta Neuwirth: Der Garten der Pfade, die sich verzweigen
1976 Gerhard Rühm: eng, 12:4, vati weiß alles; ab-leiter, ace-gag

1975 Roman Haubenstock-Ramati: Sonate für Cello-Solo
1977 Kurt Schwertsik: Romanzen im Schwarztintenton & Der geblümten Paradies-Weis
1977 Mauricio Kagel: An Tasten - Klavieretüde
1977 Hermann Markus Preßl: Das stillvergnügte Streichquartett
1977 Luciano Berio: Coro
1979 Heinz Karl Gruber: MOB-Stück

1979 Andrzej Dobrowolski: Passacaglia - Musik für Orchester Nr. 5
1979 Wilhelm Zobl: Das Lied des Skorpions
1980 Ernst Krenek: Auf- und Ablehnung
1981 Alfred Schnittke: Minnesang
1982 Thomas Pernes: Das Ensemble 20. Jhdt. bei der IGNM mit Pernes
1983 Arvo Pärt: Summa

1983 Wolfgang Rihm: Monodram
1986 Ernst Jandl / Martin Haselböck: Weltgebräuche
1986 Dieter Kaufmann: Billige Lieder
1987 Vinko Globokar: Freu(n)de
1988 Arthur Lourié: Prélude, op. 12
1989 Beat Furrer: Ultimi Cori
1990 Michael Jarrell: ...chaque jour n'est qu'une trêve entre deux nuits...

1990 Younghi Pagh-Paan: ma-um
1990 Karlheinz Essl: ...et consumimur igni...
1990 Gerd Kühr: Eso es
1991 Giacinto Scelsi: Yliam
1991 Georg Friedrich Haas: Nacht-Schatten
1991 Adriana Hölszky: ...geträumt

1994 Olga Neuwirth: Sans soleil
1995 Isabel Mundry: no one
1995 Peter Ablinger: Weiss/Weisslich 22a
1996 Mayako Kubo: Yasuko
1996 Mitchell/Mitterer/Reisinger: Improvisations
1996 Chaya Czernowin: Afazim