Zenial

Zenial

Łukasz Szałankiewicz alias Zenial ist Historiker, Klangkünstler und Elektronik-Musiker, lebt und arbeitet in Poznań und ist Mitglied der Polnischen Gesellschaft für elektroakustische Musik (PSeME). Der Fokus seines künstlerischen Schaffens liegt auf elektronischer Klangerkundung, audiovisuellen Performances und interaktiven Installationen. Er ist Mitorganisator mehrerer Festivals und einer der Mitbegründer von AudioTong, das als Label und Plattform fungiert. Er hat unter dem Namen Zenial (und davor als Palsecam) zahlreiche Alben veröffentlicht, betreibt mit Maciej Szymczuk das Projekt AABZU und mit Marek Chołoniewski das Projekt Dizzy Kinetics. Neben Auftritten auf vielen polnischen Festivals, darunter Audio Art, Unsound (Krakau), Wro Festival (Wrocław) und Ad Libitum (Warschau), sowie auf internationalen Festivals, u.a. in Europa, Südamerika, China und den USA, hat er seine Musik auch in bedeutenden polnischen Galerien und Kunstzentren präsentiert, z.B. in der Galeria Kordegarda und im Zentrum für zeitgenössische Kunst im Schloss Ujazdowski in Warschau, Galeria Arsenał in Białystok, BWA Wrocław und CoCA Toruń.

17/06/2015 - 08:40