Thomas Ankersmit

Thomas Ankersmit (*1979, Leiden/NL) lebt und arbeitet als Musiker und Komponist in Berlin und Amsterdam. Sowohl live wie auch im Studio ist seit 2006 der Serge Modularsynthesizer sein Hauptinstrument. Ankersmit arbeitet regelmäßig mit dem New Yorker Drone-Minimalisten Phill Niblock und dem italienischen Komponisten Valerio Tricoli zusammen. Seine Musik wird auf den Labels Touch und PAN veröffentlicht. Aktuelle Projekte umfassen Auftragswerke für CTM und Berghain (Berlin), in denen er das Potential von Infraschall und Raumresonanzen untersuchte, für GRM (Paris), das auf der Forschung von Pierre Schaeffer basierte, sowie neue elektronische Live-Musik mit Phill Niblock.
19/12/2017 - 12:53