noid

noid

Noid aka Arnold Haberl, geb. 1970, studierte Cello und Mathematik in Wien und unterrichtet Multi-Media-Art an der University of Applied Science in Salzburg. Er ist Komponist, Sound-Artist Improvisator und Cellist. Seine Arbeit versteht er als Grundlagenforschung, die zu einer breiten Palette an widersprüchlichen Ergebnissen führt: Von Solos und Tonbandstücken über Ensemblekompositionen und Improvisationspartituren über Performances mit elektronischen und hybriden Instrumenten bis zu Sound-Installationen, Videos und imaginärer Musik. Auch sein Beitrag als Programmierer zur Musik-Freeware ppooll steht in diesem Zusammenhang.

17/06/2015 - 08:38