Jeroen Uyttendaele

Jeroen Uyttendaele

Das besondere Augenmerk von Jeroen Uyttendaele liegt auf dem Klang und seiner Relation zu Licht, Raum, Zeit und Publikum. In den von ihm geschaffenen audiovisuellen Instrumenten, Installationen und Klangkompositionen operiert er oft mit den grundlegenden Eigenschaften von Elektrizität, Metallen und leitfähigen Materialien. Er studierte Radiotechnikin Brüssel, ArtScience in Den Haag und audiovisuelle Medien am HISK (Higher Institute for Fine Arts) in Gent. Jeroen Uyttendaele lebt und arbeitet in Brüssel und Gent.

17/06/2015 - 08:35