chor pro musica

chor pro musica

Der chor pro musica graz wurde 1979 gegründet, 1985 übernahm Gerd Kenda die musikalische Leitung. Bedingt durch die Ensemblegröße liegt der Schwerpunkt der musikalischen Arbeit auf Vokalliteratur des 19. und 20. Jahrhunderts. In Eigenregie oder auf Einladung anderer Veranstalter werden aber auch Chor-Orchester-Werke anderer Epochen erarbeitet. Im Rahmen von Graz Kulturhauptstadt 2003 hat der Chor mit großem Erfolg Arvo Pärts Werk In Principio uraufgeführt. Seit 2004 war der Chor häufig bei der styriarte oder dem Festival PSALM zu Gast. Zwischen 1989 und 1999 fungierte der chor pro musica graz als Veranstalter des international renommierten Abonnementzyklus ORFEO – Eine Reihe vokaler Ereignisse. Konzertreisen in die USA und in zahlreiche Länder Europas sowie erfolgreiche Teilnahmen an europäischen Wettbewerben ergänzen die regionale Konzerttätigkeit.

07/06/2017 - 11:20