Andreas Trobollowitsch

Andreas Trobollowitsch

Andreas Trobollowitsch (*1980) studierte Musikwissenschaft und Jazztheorie in Wien und Paris. Sein Arbeitsschwerpunkt liegt auf konzeptuellen Kompositionen, Klanginstallationen, Klangperformances und Zeicheninstallationen. Das Schaffen des Shape Artists 2017 umfasst Projekte und Arbeiten im Bereich der elektroakustischen Komposition und Improvisation sowie Kompositionen für Tanz, Theater, Filme, Klangkompositionen und Radiofeatures. Neben diversen Kompositionsaufträgen und Förderungen erhielt er auch das Staatsstipendium für Komposition und das Startstipendium für Musik und darstellende Kunst des Bundeskanzleramtes Österreich. Er gab Konzerte und gestaltete Ausstellungen in Europa, Südamerika, Asien und den USA. Nach CD-Veröffentlichungen mit Nörz und Acker Velvet erschien im März 2016 sein Solo-Debut Roha auf dem portugiesischen Label Crónica.

07/06/2017 - 11:15