ORF musikprotokoll
Konzert
Uraufführung

Termine: 

05/10/2017 - 19:30

Orte: 

  • Helmut List Halle

Biografien: 

Der Fliegende

Christof Dienz
Konzertstück für Klarinette, Gesang, Ensemble und Elektronik, 2017 (UA)
Das Stück Der Fliegende habe ich für Walter Seebacher geschrieben, mit dem mich eine langjährige, enge Freundschaft verbindet und so habe ich einen ganz privaten, persönlichen Zugang gesucht. Dabei bin ich auf das Buch Der Fliegende Berg von Christoph Ransmayr gestoßen.
 
Ein Prosatext, der in, wie es Ransmayr nennt, Flattersätzen geschrieben ist, also optisch wie ein Gedicht, über zwei Brüder, die sich nach Tibet aufmachen, um einen Berg erstzubesteigen. Der Beginn des Buches strahlt für mich eine berührende Stille und Ruhe aus, obwohl sich der Protagonist in größter Not und in höchster Höhe befindet.
 
Die poetische Beschreibung einer Nahtoderfahrung in einer lebensgefährlichen und doch irgendwie vertrauten Gegend hat mich sehr inspiriert.
 
Bei Der Fliegende habe ich versucht, eine eisige, sauerstoffarme, zugespitzte Atmosphäre zu schaffen, in der der Solist sich ganz alleine und unabhängig bewegt. Das Ensemble dient ihm als akustische Umgebung, in Form von Echo, Hall und kristallinen Klängen.
 
Die Stimme sollte natürlich sein und der Text dem natürlichen Sprachrhythmus folgen, sie sollte aber auch elektronisch verfremdet sein, um die Unwirklichkeit der Situation zu unterstreichen. Mit Mira Lu Kovacs habe ich für diese Idee eine ideale Interpretin gefunden.
Christof Dienz

InterpretInnen: 

Komposition: Christof Dienz (AT)

Ensemble PHACE (AT)
Flöte: Sylvie Lacroix
Percussion: Berndt Thurner
Klavier: Mathilde Hoursiangou
Violine: Ivana Pristasova
Cello: Roland Schueler
Kontrabass: Alexandra Dienz
E-Gitarre, Elektronik: Peter Rom
Dirigent: Simeon Pironkoff (AT)
 
Stimme: Mira Lu Kovacs
Klarinette: Walter Seebacher
 

Kooperationen: 

Der Fliegende ist ein Auftragswerk von PHACE & ORF musikprotokoll im steirischen herbst.