mp17

The Sound of the Internet of Things

Sa 07/10, 21.30
Helmut List Halle
The Sound of the Internet of Things

Klammer&Gründler sind stets am Puls der Zeit, und das seit langem: Nach den Projekten „Razionalnik“, das sich schon vor 30 Jahren mit der musikalischen Potenz von Datennetzen auseinandersetzte, und „RGB“, das vor 20 Jahren beim musikprotokoll das Thema der Synchronisation behandelte, gehen die beiden Musiker nun der Frage nach, wie das Internet der Dinge klingt, und erforschen den Raum autonomer, vernetzter Maschinen mit musikalischen Mitteln. Die Bühne teilen sie sich dabei mit gebauten Klangrobotern, aber auch Readymades des Internets der Dinge und gehackten Gadgets. Auch die Smartphones des Publikums können eine Rolle spielen, Siri und Echo sowieso. Dazu kommt Stefan Doepner von cirkulacija2 aus Ljubljana, der mit technikbasierter Kunst, Robotik und Sound das Duo perfekt ergänzt. Die Musik bleibt dabei jedoch stets das Zentrum der Dinge.

Sa 07/10, 21.30
  • Helmut List Halle
The Sound of the Internet of Things
  • Josef Klammer (AT), Seppo Gründler (AT), Stefan Doepner (SI/DE)
Konzert
Uraufführung