musikprotokoll 2015
Konzert

Termine: 

08/10/2015 - 20:00

Orte: 

  • Generalmusikdirektion

Biografien: 

Assimilation Process

Assimilation Process
Assimilation Process (2´21") © ORF musikprotokoll, 2015

Stefan Senf, geboren 1977, entwickelte bereits früh ein Interesse an sämtli- chen Formen elektronischer Musik. Er war zunächst DJ, experimentierte mit selbst gebauten Tape-Loops, Plattenspielern und nahm kontinuierlich Musik vom Radio auf, was ihn prägte und zum Zusammenschluss mit Radio Busch funk führte. 1995 produzierte er seine ersten beiden Vinylveröffentlichun gen, betreute danach das Plattenlabel Brutal Chud und gründete 1998 Suburban Trash Industries. Senf hat bisher alles zwischen Hardcore und Broken, Breakbeats, Digital Hardcore, Noise, Experimental, Breakcore, Ambient/Drones, Electronica gespielt und produziert. Zu seinen aktuellen Projekten zählen u.a. der Soundtrack für das zeitgenössische Tanzstück MONSTERBOX (the guts company) und eine Neuvertonung von Panzerkreuzer Potemkin zusammen mit Analogue Audio Association im Militärhistorischen Museum Dresden, sowie die Projekte OrkesterKubiczek(zusammen mit Elektronik Produzent Echology), The Duke of Juke und Assimilation Process.

Assimiliation Process
Assimiliation Process
Assimiliation Process
Assimiliation Process
Assimiliation Process
Susanna Niedermayr
Assimiliation Process
Assimiliation Process
Assimiliation Process
Assimiliation Process

InterpretInnen: 

Assimilation Process (DE)

Kooperationen: 

In Kooperation mit SHAPE – Sound, Heterogeneous Art and Performance in Europe. Assimilation Process ist SHAPE Künstler. Gefördert durch das Programm „Creative Europe“ der Europäischen Union.