musikprotokoll Header 2012
Konzert

Termine: 

05/10/2012 - 23:30

Orte: 

  • Camp: Wohnzimmer

Biografien: 

Marcus Schmickler

Foto Marcus Schmickler

Ausgehend von der Frage, ob es möglich ist, „den Wandel einer Gesellschaft durch den Wandel der Musik zu hören?“, beschäftigt sich „Politiken der Frequenz“ mit der Sonifikation von Zahlensystemen, denn „Musik und Ökonomie teilen sich ein besonders Objekt, die  Zahl“. Unter Rückgriff auf Alain Badious Schrift Le nombre et les nombres vollziehen wir nach, wie Zahlen die heutige Ökonomie, die Humanwissenschaften und letztlich unseren Alltag regulieren, und folgen der Annahme, dass wir die Zahlen nicht gut genug kennen, um  beispielsweise eine Ökonomie darauf zu begründen. Die Verklanglichung besonderer Probleme im Umgang mit Zahlen bietet dafür eine mögliche Form des Bruchs mit der Anschaulichkeit.

Marcus Schmickler
Marcus Schmickler

InterpretInnen: 

Anne Gehrig (D), Marcus Schmickler (D), Kommentatoren
Marcus Schmickler (D), Komposition
Julian Rohrhuber (D), Sonifikation

Kooperationen: 

In Kooperation mit CYNETART. Realisiert im Auftrag von WDR3 open: Studio Akustische Kunst.