musikprotokoll Header 2012

ICAS Antichambre

04/10 - 07/10
Camp: Lailas Bar
Foto Cover Postcard

Zu Beginn jedes Abends laden wir in das ICAS-Antichambre, unser tägliches Festival-Vorzimmer. ICAS-Kollegen, also Kuratoren befreundeter Festivals, legen ihre Lieblingsplatten auf, darunter, wie am ersten Abend, etwa auch Sound-Postkarten aus dem kommunistischen Polen der 1960er, 1970er und 1980er Jahre. Erste Theorie-Inputs eröffnen neue Gedankenwege. Bewusst kleinteilig gestaltet, bildet sich hier bereits die für das musikprotokoll heuer ganz neue Programmstruktur ab, in der Theorie, Praxis, unterschiedliche Genres, Medien und Formate eine Vielzahl an neuen Verschränkungen eingehen. Thematisch steht die diesjährige Festivalausgabe ganz im Zeichen des europäischen Netzwerkprojektes Networking Tomorrow’s Art for an Unknown Future und seinem derzeitigen Leitthema Networks of Advanced Sound and Related Arts - Bridging Cultural Sectors and Different Media, and Enabling Citizen Innovation des Festivalnetzwerkes der International Cities of Advanced Sound (ICAS), das 2008 vom musikprotokoll mitbegründet wurde.

Do 04/10, 17.30
  • Camp: Lailas Bar
  • Bambino Sound Systems
Konzert, Performance
Österr. Erstaufführung
  • Eintritt frei

Fr 05/10, 17.30
  • Camp: Lailas Bar
  • Oliver Baurhenn
Konzert
  • Eintritt frei

Kooperationen/usw.: 

In Kooperation mit CYNETART, CTM Festival, SOCO festival, Skaņu mežs, Unsound & Insomnia.